Kangaroo Drape

Das Haupteinsatzgebiet des Kangaroo Drapes ist während einer Spontangeburt, bei der sich ein höherer Blutverlust abzeichnet. Das Tuch kann jedoch auch in allen anderen Situationen eingesetzt werden, in denen das Abmessen von Körperflüssigkeiten relevant ist.

Bei erwartetem erhöhtem Blutverlust wird das Kangaroo Drape mithilfe von zwei Laschen unter dem Becken platziert. Dies ermöglicht eine unkomplizierte Messung des Blutverlustes und eine sichere Ableitung des Blutes durch eine Öffnung an der Unterseite. Der transparente Kunststoffbeutel in V-Form wird durch einen eingearbeiteten Metallstreifen positioniert. Im mittleren Bereich des Beutels befindet sich ein “Netz”, welches feste Bestandteile zurückhält, während darunter eine Messskala aufgedruckt ist.

Das Produkt trägt dazu bei, die Sterblichkeit und Morbidität von Müttern aufgrund postpartaler Blutungen zu reduzieren. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) befürwortet die Anwendung dieses Produkts, während Ärzte in Entbindungskliniken betonen, dass das Medovis Geburtstuch einen dringenden Bedarf abdecken könnte.

 

Vorteile im Überblick:

  • zum Auffangen und Abmessen von Blut oder anderen Körperflüssigkeiten
  • während der Geburt oder im OP einsetzbar
  • Einschublaschen rechts/links für eine optimale Handhabung
  • breite Auflagefläche von 93 cm
  • mittige Vliesauflage für Hautkomfort
  • V-förmiger Trichterbeutel (Breite 68 cm, Länge 70 cm)
  • inkl. Stabilitätsstreifen aus Metall
  • eingearbeitetes “Auffangnetz”
  • Markierungen von 100 – 2.500 ml
  • Abflussöffnung mit Verschluss an der Spitze

 

Produktdetails:

  • Art. Nr. 2564
  • Einmalprodukt/steril
  • Länge 95 cm
  • Breite 112 cm
  • 25 Stück/Pkg.